StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Ai Yori Aoshi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Azunai188

avatar

Alter : 24
Ort : Zuhause
Anmeldedatum : 16.03.10
Anzahl der Beiträge : 404
Aktivitätspunkte : 4553
Männlich

BeitragThema: Ai Yori Aoshi   Di März 23, 2010 3:08 am



Ai Yori Aoshi
Genre: Comedy, Drama, Ecchi, Romance, School

Infos zum Anime

• 24 Episoden
• Erscheinungsjahr: 2002

Story

Kaoru Hanabishi studiert in Tokio, weit entfernt von seiner wohlhabenden Familie. Er ist ein introvertierter Typ, wohnt allein in einem kleinen Appartement und pflegt zu niemandem Kontakte, außer zu den vier Mitgliedern des Foto-Clubs seiner Universität.

Als er auf seinem Heimweg eine auffallend traditionell gekleidete junge Frau bemerkt, die sich in der Großstadt nicht auszukennen scheint und eine Adresse in der Nähe seines Appartements sucht, hilft er ihr sich im Bahnnetz zurechtzufinden und begleitet sie zu ihrem Ziel. Unterwegs erfährt er von ihr, dass sie auf der Suche nach einem Jungen ist, den sie seit vielen Jahren nicht gesehen hat, aber von Herzen liebt. Angekommen bei der notierten Adresse finden beide jedoch nur ein leeres Grundstück vor.

Da es schon spät ist und zu regnen beginnt, nimmt Kaoru die verzweifelte junge Frau erst mal mit in seine Wohnung. Als diese ihm ein altes Kinderfoto des gesuchten Jungen zeigt, erkennt Kaoru auf diesem Bild... sich selbst und seine Kindheitsfreundin Aoi Sakuraba! Diese eröffnet ihm daraufhin, dass beide, jeweils als potentielle Erben des Firmen-Imperiums der Familie, von ihren Eltern einander versprochen wurden, dass Aoi in diesem Wissen erzogen wurde und dass sie von nun an mit ihm zusammenleben wolle.
Kaoru glaubt zunächst an eine Verschwörung seiner Familie, von der er sich aufgrund schlimmer Erfahrungen losgesagt hat und setzt Aoi erst einmal vor die Tür. Doch nach kurzer Zeit merkt er, dass die Verschwörungstheorie nicht der Wahrheit entspricht und erlaubt Aoi bei ihm zu übernachten.

Die Eltern der beiden haben die verabredete Verlobung allerdings längst aufgekündigt. Um die widerspenstige Aoi vorläufig zufriedenzustellen, arrangieren deren Eltern, dass Kaoru und Aoi gemeinsam in einem Landhaus des Sakuraba-Besitzes leben dürfen - natürlich in getrennten Gebäuden und unter der Aufsicht von Aois strenger Erzieherin Miyabi Kagurazaki.
Um das "skandalöse" Verhalten Aois zu vertuschen, erlaubt Miyabi-san, dass Kaoru zwei seiner Studienkolleginnen auch einlädt. Er entscheidet sich für Tina Foster, ein lebhaftes Mädchen, das in Amerika aufwuchs und Taeko Minazuki, ein sehr tollpatschiges Mädchen, das zudem als Hausmädchen eingestellt wird, die in das improvisierte "Studentenwohnheim" mit Miyabi als "Verwalterin" und Aoi als "Besitzerin" einziehen - und das Schicksal nimmt seinen Lauf...

Werden diese beiden "Königskinder" ein gemeinsames Glück finden?


Screens



Charakter

Spoiler:
 

______________________________________________


Zuletzt von Azunai188 am So Jul 17, 2011 12:39 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/Kouji188/featured
Azunai188

avatar

Alter : 24
Ort : Zuhause
Anmeldedatum : 16.03.10
Anzahl der Beiträge : 404
Aktivitätspunkte : 4553
Männlich

BeitragThema: Re: Ai Yori Aoshi   Di März 23, 2010 3:09 am

Ai yori Aoshi ~Enishi~



Dies ist die Fortsetzung zu "Ai yori Aoshi" basierend auf dem Manga desselben Namens - "Enishi" bedeutet "Schicksal").
Zwei Jahre ist es nun her, dass Aoi und Kaoru sich an der Bahnstation getroffen haben. Doch seitdem beide zusammen mit zwei anderen Mädchen in das Sommerhaus der Sakurabas eingezogen sind, hat sich nur wenig verändert. Kaoru hat inzwischen sein Studium beendet, arbeitet an seiner Dissertation und hilft seinem Professor bei der Vorbereitung der Lehrveranstaltungen. Kaoru und Aoi treffen sich nach wie vor heimlich, während alle anderen Mädchen (ausgenommen der "Hausdrachen" Miyabi) in Kaoru verknallt sind. Doch die Zeit bleibt nicht stehen, und der Status Quo kann nicht für immer andauern...

______________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/Kouji188/featured
June

avatar

Alter : 25
Ort : Zwischen himmel und Hölle: Also auf der Erde :P
Anmeldedatum : 12.05.09
Anzahl der Beiträge : 39
Aktivitätspunkte : 3458
Weiblich

BeitragThema: Re: Ai Yori Aoshi   Do Jun 24, 2010 12:13 pm

Also ich finde diesen Anime richtig gut.. *grins*

schnüffel hier ja auch immer und dann schaue ich mir immer welche an. Aber ich wusste bis eben auch nicht das es einen 2 teil gibt.. Cool gleich auf die liste schreiben wa?! *lach*

______________________________________________
Freunde sind immer für einen da

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legend-of-magic.nstars.org/forum.htm
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ai Yori Aoshi   Fr Jul 02, 2010 5:26 am

Der Zeichenstil erinnert mich irgendwie an Manga Love Story und die Geschichte selbst an Oh My Goddess..hat viele gemeinsame Elemente finde ich..

Der Anime ist ganz süß, kann man sich für zwischendurch ansehen, ich mochte irgendwie Minazuki Chika, ist so ein lebhafter Chara xD
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ai Yori Aoshi   Mo Dez 12, 2011 2:00 am

Obwohl er 2002 rauskam sieht er noch wie 1994 Animes aus und ja hat irgendwie einen gewissen Nostalgie Faktor und wie auch erwähnt, ab und zu mal den Anime zu schauen find ich gut, aber ist kein ding wo ich jetzt vom Stuhl fallen wird und hurraaa schreien würde weil ich endlich etwas weltbewegendes gefunden habe. Aber ist eigentlich ganz nett.
Nach oben Nach unten
Otaku005

avatar

Alter : 20
Ort : Sachsen Anhalt
Anmeldedatum : 23.06.12
Anzahl der Beiträge : 101
Aktivitätspunkte : 2296
Männlich

BeitragThema: Re: Ai Yori Aoshi   Sa Jun 23, 2012 2:26 pm

Ich hab bei diesem Anime glaube ich zum erstenmal vor 4-5JAhren in folge eines eingesehen und dachte eigendlich eher "Oh man was das den für ein zeug". Ich hab es dann erstmal abgebrochen vor ca. einem halben Jahr hab ich mcih dann nochmal dran getrau und diesmal konnte mich der Anime begeistern. Er ist ganz witzig und schön nur hat es mich irgendwie imemr aufgeregt wenn Aoi und Kaoru gestört wurden oder auch die stelle mit ihrem Vater. Mir ist klar das das wichtig für den Anime war aber trozdem reg ich ich an solchen stellen komischer weise ein wenig auf.

______________________________________________

Wer lust hat kann mich jederzeit gern in Skype adden^^ skypename: marco.otaku005
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ai Yori Aoshi   

Nach oben Nach unten
 

Ai Yori Aoshi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kawaii Manga Anime Forum :: 
 :: 
Animes
 :: 
A - D
-
Gehe zu: