StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Rozen Maiden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rayumara

avatar

Alter : 23
Anmeldedatum : 05.08.11
Anzahl der Beiträge : 92
Aktivitätspunkte : 2465
Weiblich

BeitragThema: Rozen Maiden   Sa Aug 27, 2011 5:43 am



Rozen Maiden
Genre: Drama

Infos zum Anime

• 12 Episoden
• Erscheinungsjahr: 2004
• Manga Adaption

Story

Der Junge Jun geht nicht mehr zur Schule und verlässt kaum noch sein Zimmer, geschweige denn das Haus. Sein Hobby ist es, sich irgendwelchen Kram aus dem Internet zu bestellen. Eines Tages dann bekommt er ein Paket mit einer seltsam lebensecht aussehenden Puppe. Tatsächlich ist es keine einfache Puppe, denn nachdem Jun sie an ihrem Rücken aufzieht erwacht sie zum Leben. Kaum geschehen wird Jun von einer anderen seltsamen Puppe attackiert. Da er den Schutz der Puppe braucht, wird er notgedrungen ihr Diener. Fortan befindet sich Jun in einem gefährlichen Spiel, dem "Alice Game".

Screens



Trailer


Charaktere
Spoiler:
 

Meine Meinung
Rozen Maiden ist ein süßer und zauberhafter Anime. Das Hauptaugenmerk sind hier ganz klar die Puppen, mit ihnen steht und fällt die Serie. Es gibt hier sowohl heitere, als auch dramatische Momente und die Kämpfe der Rozen Maiden wissen auch erstaunlich gut zu unterhalten. Man kann zwar nicht sagen, dass jede Puppe wirklich viel Tiefgang hat, doch es wird auf alle eingegangen, so dass am Schluss von allen die Gedanken und Gefühle klarer werden. Am meisten sticht für mich an dieser Stelle Suigintou heraus. Ihr Schicksal und ihre Emotionen haben mich am meisten berührt und sie ist auch der mit Abstand interessanteste und tiefgründigste Charakter.
Doch nicht allein die Puppen stehen im Mittelpunkt, auch auf Jun und sein Abschotten von der Menschheit wird näher eingangen und er ist wohl schon fast der einzige Charakter, bei dem eine Entwicklung festzustellen ist. Auch Nori mausert sich mit der Zeit und entfernt sich von ihrem anfänglichen Mauerblümchen-Image. Ansonsten punktet der Anime noch mit witzigen Comedyeinlagen und Fillerepisoden, die wirklich zu unterhalten wissen und einen guten Kontrast zu dem ansonsten eher dramatisch angehauchten Rest bilden.
Erwähnenswert wäre hier auch noch die schöne musikalische Untermahlung, die dem Anime noch mal seinen ganz eigenen Touch verleiht.
Fazit: Auch wenn das Konzept des Puppenkampfes vielleicht nicht unbedingt innovativ oder fesslend ist, so kann der Anime als Ganzes gesehen, dennoch unterhalten, allein schon wegen den hübschen Puppen, die einfach nur moe sind. Die Serie ist also ein süßer kleiner Anime mit zauberhaftem Setting und sympathischen Charakteren, in dem auch gut die dramatischen Momente mit eingeflochten werden.

______________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Rozen Maiden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Flight 666 - 2011 in Berlin !?!?
» RAF Tristar Flugtraining in Brize Norton
» [PICS] 14.06.2011 Dienstag
» Boeing 747-400 - Revell 1:144 - IRON MAIDEN
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kawaii Manga Anime Forum :: 
 :: 
Animes
 :: 
N - R
-
Gehe zu: