StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Sailor Moon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Yuuhi

avatar

Alter : 27
Anmeldedatum : 24.10.10
Anzahl der Beiträge : 1682
Aktivitätspunkte : 6916
Weiblich

BeitragThema: Sailor Moon   Di Mai 24, 2011 7:33 pm



Sailor Moon
Genres: Demons, Magic, Romance, Shoujo

Infos zum Anime

• Staffel 1: März 1992; 46 Episoden
• Staffel 2: März 1993; 43 Episoden
• Staffel 3: März 1994; 38 Episoden
• Staffel 4: März 1995; 39 Episoden
• Staffel 5: März 1996; 34 Episoden

Story
Staffel 1:
Vor Jahrhunderten wachte das Königreich auf dem Mond über die Erde, aber ein Dämon hat dieses mit Hilfe der Erdbewohnerin Beryll zerstört. Die Mond-Königin Serenity konnte vor ihrem Tod den Dämon noch einsperren und zum ewigen Schlaf verdammen, um somit wenigstens die Erde zu retten. Ihre Tochter (Prinzessin Serenity), deren irdischer Freund (Prinz Endymion) sowie die vier Kriegerinnen des Königsreiches wurden durch Serenitys Kräfte im heutigen Tokyo als normale Menschen wiedergeboren. Aber keiner von ihnen weiß von seiner Vergangenheit, bis die sprechende Katze Luna auftaucht, um sie vor der wiedergeborenen Beryll zu warnen, die mit Hilfe ihrer Youmas (Hilfsdämonen, in der deutschen Fassung „Teufel“) den Oberdämon wiedererwecken will. Die 14-jährige Usagi (Bunny) wird gegen ihren Willen zur Kämpferin für die Rettung der Erde auserkoren. Sie wächst langsam in diese Rolle hinein.

Staffel 2:
Bunny Tsukino ist ein ganz normales Schulmädchen und hat keine Erinnerungen mehr daran, dass sie einst die Welt als Sailor Moon gerettet hat. Doch neues Unheil zieht auf und so muss sie sich ihrer Rolle erneut bewusst gemacht werden. Die Katze Luna steht ihr wieder treu zur Seite und es dauert nicht lange, bis auch die vier anderen Kriegerinnen Merkur, Venus, Mars und Jupiter wieder erwachen.
Zuerst gilt es die beiden Außerirdischen Ail und Anne unschädlich zu machen, die den Menschen ihre Energie rauben, um ihren Baum der dunklen Macht am Leben zu halten. Ein viel größeres Problem ist aber die Identität des Ritter des Mondlichts und was ist mit Mamouru los? Nach dieser eher kleinen Aufwärmübung bekommt es das Sailor Team mit dem Königreich des schwarzen Mondes zu tun. Unter der Führung des Erleuchteten sind die vier Schwestern Kermesite, Berthierite, Kalaverite und Petzite gemeinsam mit Rubeus, Esmeraude und Prinz Diamond aus der Zukunft gekommen, um sich am Königreich des Mondes zu rächen und den Silberkristall zu zerstören. Zur gleichen Zeit taucht ein kleines pinkhaariges Mädchen mit dem Namen Chibiusa auf, nistet sich einfach bei Bunny ein und macht alle glauben, sie sei ihre Cousine und auch eine weitere Sailorkriegerin Sailor Pluto - Wächterin der Zeit - tritt in Erscheinung.

Staffel 3:
Die dritte Staffel des Klassikers beginnt gleich mit dem Untergang, denn Rei, Sailor Mars, hat prophetische Alpträume vom Ende der Welt durch den Messias der Stille. Neue Bösewichte treiben ihr Unwesen und sind auf der Suche nach den drei heiligen Talismanen, die sich in den reinsten Herzen verbergen sollen. Umso erstaunlicher, dass auch noch zwei weitere Sailor Senshi auftauchen - Uranus und Neptun wollen die Talismane für sich, um ihren eigenen Messias zu finden, der das Böse aufhalten soll. Dabei wollen die beiden kein Bündnis mit Bunny und den anderen eingehen, denn diese wollen eine Lösung, bei der kein Mensch auf sein Herz verzichten soll.
Auch Chibiusa taucht bald wieder auf und sie wird zu Sailor ChibiMoon, ebenso wie Sailor Pluto und die Aufenthaltsorte der Talismane erweisen sich dann als ganz große Überraschung für alle Beteiligten. Da mit Hilfe der Talismane der heilige Gral erscheint, der dem Messias, egal welcher Seite, die Kraft verleiht und mit seiner Hilfe erweitert Sailor Moon ihre eigene Verwandlung. Das Erwachen des Messias der Stille ist dadurch jedoch nicht abgewendet und die Gegner - die Death Busters - sammeln weiterhin reine Herzen, um ihn zu nähren. Chibiusa freundet sich mit der schüchternen Hotaru Tomoe an, nicht ahnend, dass in ihr der Messias der Stille und Sailor Saturn vereint sind. So spitzt sich die Lage immer weiter zu einem Showdown zu, nachdem die Witches5, die exekutive Gruppe der Death Busters, dezimiert sind und sich Pharao90 zeigt.

Staffel 4:
Königin Nehelenia war einst eine Kollegin von Königin Serenity im Zeitalter des Silberjahrtausends. Eines Tages erwachte in ihr aber die Angst, ihre Schönheit könnte verloren gehen. Da trat die unheimliche Macht des Death Moon Cirkus durch ihren Spiegel mit ihr in Verbindung und erzählte ihr, sie könnte durch die ewigen Träume der Menschen auch ewige Jugend und Schönheit erhalten. Und so nahm sie die Träume ihrer Untertanen in sich auf, verwandelte sich dadurch in eine Dämonin und wurde von Serenity mit der Macht des Silberkristalls in den Schatten des Neumondes verbannt. Doch 1000 Jahre später konnte sie das Siegel brechen und die Erde mit ihrem Reich der Dunkelheit überziehen.
Um das zu erreichen braucht sie den goldenen Kristall von Pegasus. Das Amazonentrio ist Zirkonias erste Hilfstruppe bei der Suche nach Pegasus und dem Menschen, in dessen Traum er sich versteckt hält. Es besteht aus Falkenauge, Tigerauge und Fischauge. Eigentlich sind die drei gar keine Menschen, sondern ein Falke, ein Tiger und ein Fisch, die durch die Macht des Death Moon Circus in nützliche Helfer verwandelt wurden.
Die 3 Jungs suchen sich ihre Opfer anhand von Fotos aus, die sie in ihrem Hauptquartier, der Amazonenbar, ansehen. In dieser Bar verbringen sie viele Stunden und machen sich dabei über die Personen auf den Bildern lustig. Alle 3 sind unheimlich von sich überzeugt.
Ihre Aufgabe besteht darin, in allen Traumspiegel, nach dem Traum in welchem sich Pegasus versteckt hält, zu suchen.
Später ließen Zirkonia und Nehelenia die drei fallen. Das Amazonentrio hilft am Ende Sailor Moon. Pegasus verwandelt sie in richtige Menschen und gibt ihnen im Traumland Elysion eine neue Heimat.
Im Grunde sind die drei gar keine so üblen Burschen. Sie verfügen zwar über große Kräfte, sind aber eher beschränkt und benehmen sich oft kindisch. Als sie 4 Mädchen beim Spielen belauschte, die nie erwachsen werden wollten, überreichte sie jeder von ihnen eine Kugel und machte sie zu ihren Dienerinen. Um diese 4 Mädchen dreht sich der 2. Teil, sie werden das Amazonenquartett gennt. Es besteht aus Besu Besu (rot), Jun Jun (grün), Para Para (blau) und Sele Sele (gelb und rosa).
Viel Freude haben Zirkonia und Nehelenia mit diesen 4 Mädchen allerdings nicht. Sie sind zwar sehr talentiert (auch ohne ihre magischen Kugeln), aber rotzfrech, aufsässig, eigensinnig und lassen sich von niemandem was sagen.
Diese 4 Mädchen sind weniger fügsam als das Amazonentrio. Sie spielen Zirkonia und Zirkon Streiche, wo sie nur können. Sie wissen ebenfalls nicht, daß Nehelenia und Zirkonia eigentlich eine Person sind, und versuchen sogar, die beiden gegeneinander auszuspielen. Ihre Aufgabe, ist die Suche nach dem goldenen Traumspiegel, in dem sich Pegasus versteckt hält. Das Amazonenquartett hat nur Unsinn im Kopf. Am schlimmsten ist dabei Para Para. Sie sorgt für Chaos, indem sie Chibiusa und Bunny einen ihrer geheimen Träume erfüllt. Dabei wird beinahe die mystische Verbindung zwischen Pegasus und Chibiusa getrennt. Zirkonia konnte sie einigermaßen disziplinieren, doch am Ende stahlen sie Nehelenia den Goldenen Kristall (aus Angst, sie würde ihn gegen sie einsetzen) und gaben in Sailor Moon und Chibi Moon.
Auch das Amazonenquartett hilft am Ende dem Sailorteam. Als Hilfsmittel nutzen die 4 Mädchen einen Queue (Billardstock) und ihre Kugeln (Traumkugeln). In der Folge 164: "Der goldene Kristall" erfahren die Sailor und die Amazonen, daß die unschuldige Energie der vier Mädchen die Kraft von Death Moon gestärkt hat. Die 4 zerbrechen auf den Rat der Sailor ihre Kugeln, als Zirkonia ihnen ihre Energie entzieht. Trotz der unfähigen Helfer kann Nehelenia und Chibiusa und Pegasus in ihre Gewalt bringen, aber letztendlich scheitert sie, jedoch an Sailor Moon, Sailor Chibi Moon, Helios und den Träumen aller Menschen, die sie nicht auszulöschen vermochte. Geschlagen zieht sie sich zurück.

Staffel 5:
Die fünfte und letzte Staffel bringt wieder alle zehn Sailor Senshi zusammen. Zuerst zeigt Nehelenia sich noch einmal und versucht sich für ihre Niederlage an Bunny zu rächen. Doch wie immer wird die Liebe über alles triumphieren.
Interessanter wird es, als sich die derzeit angesagteste Boyband Three Lights dem Schulalltag verschreibt und mit Bunny, Ami und Minako das Klassenzimmer teilen. Auch Rei findet reichlich Gründe sich einzumischen. Doch die Jungs umgibt ein Geheimnis, denn in Wahrheit sind auch sie Sailorkriegerinnen - die Starlights. Im Universum tobt ein Krieg, denn Galaxia ist dabei sich die Sternkristalle aller Krieger einzuverleiben, was zum Erlöschen der Planeten führt. Sailor Star Fighter, Healer und Maker wurden ausgesandt, das Licht der Hoffnung zu finden, um dem ein Ende zu bereiten. Sailor Moon möchte den Fremden helfen, doch sind die anderen davon weniger begeistert, insbesondere die Outer Senshi Saturn, Uranus, Neptun und Pluto und wollen den Kontakt unterbinden.
Aber die Realität holt auch dieses Sonnensystem ein und bald sehen sich die Senshi ihrer größten Herausforderung gegenüber und es heißt wieder Opfer bringen.


Charaktere
Spoiler:
 

Screens
Staffel 1:


Staffel 2:


Staffel 3:


Staffel 4:


Staffel 5:


Fazit
Meine Meinung zu dem Anime wäre, dass es alles in allem ein guter, gelegentlich auch tiefgehender und über Werte sprechender Anime ist. Die Beziehung zwischen den Sailors, ihre Weltansichten, ihre Überzeugungen und ihre Gefühle werden zumeist gut rübergebracht, nur gelegentlich kommen sie mir etwas zu hölzern rüber.
Sailor Moon setzt (soweit ich das mitbekommen habe O.o) auf Klaviermusik und Instrumeltalmusik so im Sinne von Orchester ;P. In Abwechslung mit Elektronikmusik. Schöne Musik wie ich finde, aber irgendwann, nach so 160 Folgen etwas zu gleichförmig. Aber immer wieder schön in die jeweilige Stimmung des Animes eingebaut.
Das finde ich an dem ganzen Anime etwas schade... Irgendwann gab es immer diese Stellen im Anime, in den einfach immer nur wieder gegen neue durchgedrehte beschworene Monster gekämpft wurde. So etwas guckt mach sich ja gerne fünf mal an, wenns ganz dicke kommt auch noch zehn mal, aber danach ist Schluss. Ich finde nicht das da ein Nerv getroffen wird, wenn man Bunny und Co. jede Folge wieder mit einem Fingerschnipsen ein Monster plattmachen sieht.
Zum Zeichenstil: Ich finde, dass der Zeichenstil gar nicht mal so schlecht wäre, wenn er nicht immer wieder so schleifen würde. -.-" Um es auf den Punkt zu bringen: Plumpe Figuren, unbewegte Gesichter und dreieckige Brüste bekommt man da teilweise vorgesetzt. Da beschleicht einen zum Teil schon das Gefühl man hätte es mit einer puren Massenproduktion zu tun, bei der es kaum noch um den Anime selbst geht... was ich schade finde. Aber es gibt auch Folgen, bei der die Hintergründe sorgfältig ausgearbeitet sind, die Bewegungsabläufe flüssig und die Proportionen sauber sind. Muss also jeder für sich entscheiden, ob er darüber hinwegsehen kann/will, oder nicht.
Fazit daraus wäre: Ein echter Klassiker unter den Animes, den es sich immer wieder anzuschauen lohnt, wenn man grade nichts besseres zu tun hat XDD

Edit by Lee
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sailor Moon   Di Mai 24, 2011 10:44 pm

Ach Sailor Moon..., da werden Kindheitserinnerungen wach *_*

Hab den Anime damals echt geliebt, musste mir sämtliche Sachen davon kaufen, wie Sticker, Plüschtiere, Puppen, Spielsachen und und und...
So ein richtig schöner Magical Anime, der ab und an richtig traurig sein konnte. Ich glaube das war in der ersten Staffel wo alle Sailor Kriegerinnen sich geopfert haben. Auf jedenfall musste ich da damals wie ein Schlosshund weinen. Einfach zu traurig war das. Allerdings gab es auch grandiose Szenen wie z.B die in denen Chibiusa böse wird oder der Endkampf allgemein im gesamten Anime. Sailor Moon ist warlich eine kleine Animeperle, die sehr dazu beigetragen hat, das Animes hier in Deutschland überhaupt berühmt werden oder mehr das ihnen Aufmerksamkeit geschenkt wird. Kann also nur wiederholen:

Sehr schöne Serie! ♥
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sailor Moon   Mi Jan 04, 2012 5:27 am

nicht so mein fall aber ich hab die openings gefeiert ^^
Nach oben Nach unten
Chigusa

avatar

Alter : 23
Ort : Stuttgart
Anmeldedatum : 18.05.10
Anzahl der Beiträge : 542
Aktivitätspunkte : 4369
Weiblich

BeitragThema: Re: Sailor Moon   Mi Jan 04, 2012 9:10 am

Sailor Moon ist ein toller Anime <3 Hab das früher geliebt und mit meiner Freundin immer gespielt XD
Am liebsten mag ich Hotaru und das Amazonen Quartett *O*
Wenn mir langweilig ist schau ich mir öfters irgendwelche Folgen an xD

______________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://xxchigusaxx.deviantart.com/
Chibiusa

avatar

Alter : 25
Anmeldedatum : 23.12.11
Anzahl der Beiträge : 415
Aktivitätspunkte : 3453
Weiblich

BeitragThema: Re: Sailor Moon   Mi Jan 04, 2012 10:08 am

Ich liebe Sailor Moon. Sonst würde ich auch nicht nur Chibiusa immer und immer wieder meine Stimme geben und hätte hier und sonst eig. überall ihren Namen. XD Ich mag sie einfach. Dieser Anime begleitet mich schon mein halbes Leben lang. =D Und ich werde wohl noch Fan bleiben selbst dann wenn ich zur Oma geworden bin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
openthedoor

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 13.10.16
Anzahl der Beiträge : 10
Aktivitätspunkte : 403
Weiblich

BeitragThema: Re: Sailor Moon   Di Nov 15, 2016 4:51 am

Als ich Kind war, beobachtete ich jede Episode.

______________________________________________
http://www.openthedoor.at - room escape Vienna
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.openthedoor.at
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sailor Moon   

Nach oben Nach unten
 

Sailor Moon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Geburtstagsgrüße vom Fairy Piece
» Sm Rpg (Luna und Sailor Moon)
» Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre
» Harvest Moon Bauer
» N.K. Jemisin - Dreamblood: The Killing Moon & The Shadowed Sun
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kawaii Manga Anime Forum :: 
 :: 
Animes
 :: 
S - U
-
Gehe zu: