StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Shigofumi!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
KawaiiChan



Alter : 24
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 20.04.09
Anzahl der Beiträge : 3986
Aktivitätspunkte : 14341
Weiblich

BeitragThema: Shigofumi!   Mo Nov 09, 2009 1:27 pm

So mal wieder hab ich durch Zufall einen wirklich schönen Anime gefunden xDD

Also der Anime hat eine ähnlickeit mit Jigoku Shoujo wie man nach einiger Zeit merkt, ich finde auch die Hauptcharas sind so wie in Jigoku Shoujo aber nun zur Story:

Ein Shigofumi, das ist ein Brief aus dem Jenseits meistens von einer Person geschrieben die ihre letzten Worte an einen vertrauten schreibt.
Das Mädchen Fumika, welches eine Briefträgeruniform trägt, und ihr gesprächiger Helfer Kanaka haben eine besondere Aufgabe: Sie liefern diese Shigofumi an die Menschen in der Welt der Lebenden...

So hier wären dann auch schon die Charas:


Fumika:
Fumika ist als Postbote für das Totenreich tätig und hat es zur Aufgabe, Shigofumis, letzte Briefe aus dem Jenseits, an die adressierten Lebenden auszuliefern. Dabei wurde sie einer bestimmten Stadt zugeteilt, in der sie ihre Tätigkeit ausführt. Sie ist dafür bekannt, bisher jeden Brief ausgeliefert zu haben, egal wie viel Zeit es sie gekostet hat oder ob die Empfänger den Brief nicht entgegen nehmen wollten. Eine Sache unterscheidet sie jedoch von den anderen Shigofumi-Postboten, so ist sie die einzige, welche wie ein Lebender altert, die anderen bleiben alle in der Form des Körpers, wie er bei deren Tod war. Sie ist außerdem die einzige, die Kanama, ihren Stab (Jeder Shigofumi-Postbote besitzt einen Stab als Begleiter, welcher reden kann und Befehle entgegen nimmt), welche eigentlich sehr tollpatschig ist, als Partner akzeptiert.


Kanaka:
Kanaka ist Fumikas Stab und hat somit zur Aufgabe, wie auch die anderen Stäbe, Fumika bei ihren Lieferungen behilflich zu sein. So ist sie unter anderem dazu nützlich, den Empfänger zu orten oder aber das zugeteilte Gebiet im Überblick zu behalten. Mit Hilfe von verschiedenen Codes, ausgesprochen von Fumika, erlangt Kanaka für einige Zeit besondere Fähigkeiten, wie etwa sich und den Postboten unsichtbar zu machen oder ihm Flügel zu verleihen um so für kurze Zeit fliegen zu können.
Kanaka ist von der Persönlichkeit her genau das Gegenstück zu Fumika. Sie ist laut, schamlos, neigt dazu häufig Fehler zu machen und hat in Fumika gleichzeitig den einzigen Postboten gefunden, der sie als Partner akzeptiert.


Fumika Mikawa:
Fumika Mikawa ist die Tochter des erfolgreichen Schriftstellers Kirameka Mikawa und gleichzeitig als diejenige bekannt, welche ihren Vater angeschossen hat. Kirameki Mikawa überlebte den Angriff aber.
In Wirklichkeit hatte sie jedoch eine sehr schwere Kindheit. Anfangs verstand sie sich noch blendend mit ihrem Vater, dies änderte sich allerdings ab dem Tag, an dem ihr Vater anfing, seine exzessiven, kreativen Ergüsse psychisch wie auch physisch an seiner Tochter auszulassen. Diese Zeit war es auch, als Kirameki seine besten Bücher schrieb. Die Misshandlungen führten dazu, dass bei ihr eine dissoziative Identitätsstörung entstand und sie anfing schizophren zu werden. Sie besuchte weder den Kindergarten noch die Grundschule was zur Folge hatte, dass sie keine Freunde hatte. Sie erschuf sich also Mika, mit welcher sie fortan ihre Zeit verbrachte. All dies änderte jedoch nichts daran, dass sie ihren Vater immer noch liebte.


Chiaki:
Chiaki ist eine Kollegin und gleichzeitig Vorgesetzte Fumikas, somit ist auch sie ein Shigofumi-Postbote. Anders als Fumika altert sie nicht und hat den Körper eines kleinen Mädchens, gibt aber an, bereits über 50 Jahre alt zu sein und somit lässt sie sich auch nicht das Vergnügen nehmen, ab und zu mal eine ordentliche Menge an Alkohol zu trinken. Sie ist allgemein eine recht fröhliche Person und lässt ihren Emotionen, ob Aggressionen, Traurigkeit oder Fröhlichkeit, stets freien Lauf. Im Gegensatz zu Fumika nimmt es Chiaki mit den Shigofumis nicht allzu ernst und wenn es ihr den Umständen entsprechend zu lästig wird, markiert sie den Brief einfach mit einer falschen Adresse und lässt den Auftrag sausen.


Matoma:
Matoma ist Chiakis Stab. Anders als Kanaka, ist er ein sehr zuverlässiger Begleiter und macht im Gegensatz zu dieser auch nicht ständig Fehler. Das ist auch der Grund weshalb Matoma sie oft nieder macht und sie damit aufzieht. Dafür muss er sich im Gegenzug von Kanaka "Tomato Juice" rufen lassen.

So das waren die wichtigsten Charas ich hoffe ihr schaut euch den Anime mal an, denn er ist echt spannend ;)



______________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kawaiianimerpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Shigofumi!   Di Nov 10, 2009 2:32 pm

Yay der Anime is sowas von geil, bei den ersten beiden Folgen musste ich schon weinen xDD
Nach oben Nach unten
 

Shigofumi!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kawaii Manga Anime Forum :: 
 :: 
Animes
 :: 
S - U
-
Gehe zu: